Irmengard v. Buseck
(PN 1704)

Familienübersicht auf Tafel 1 a

Vater: Gilbrecht v. BuseckMutter:
Geboren: Getauft:
erwähnt:
Verstorben: 1477Bestattet:
Eheschließung:
Ehepartner:

Zur Person:

Die Zuordnung als Kind des Gilbrecht v. Buseck erfolgt ohne Gewähr. Grund war die örtliche Nähe des Klosters zu Wetzlar und der Kalsmunt.
Priorin zu Altenburg

Belege:

1477
wird die Priorissa Irmengard v. Buseck im Altenberger Nekrolog aufgeführt.
Albert Hardt: Urkundenbuch der Klöster Altenberg (Lahn-Dill-Kreis), Dorlar (Lahn-Dill-Kreis), Retters (Main-Kinzig-Kreis); Niederbreitbach 2000 S. 48


Quellen:

Literatur:


Nach oben scrollen