Amalia Carolina Louisa v. Buseck
(PN 1745)

Familienübersicht auf Tafel 1 d

Vater: Carl Philipp Wilhelm v. BuseckMutter: Albertine Josepha v. Schorlemer
Geboren: 27. November 1825 in Alten-BuseckGetauft: 15. Januar 1826 in Alten-Buseck
erwähnt:
Verstorben: 18. Februar 1827 in Alten-BuseckBestattet: 20. Februar 1827 in Alten-Buseck

Zur Person:

Belege:

1826, Januar 15
* Nachtrag zu 1825 (Eintrag Nr. 40 von 1825 als Nachtrag unter 1826)
Im Jahr Christi 1825 den 27. November morgens gegen 10 Uhr wurde glaubhafter Anzeige nach dem Herrn Rittmeister und Ganerben des Busecker Thals Carl von Buseck in Alten-Buseck von seiner zweiten Frau, Frau Gemahlin Albertina, gebohrene von Schorlemmer das achte Kind eine Tochter die zweite gebohren, welche den 15. Januar im folgenden Jahr getauft und Amalie, Carolina, Louisa genannt wurde.
Gevattern sind.
1. Frau von G… von Cl…
2. Herr Hauptmann von Senkenberg von Rutmersbach
3. Frau Revierförster Euler von Großen-Buseck
4. Herrn Advokat Welker in Gießen
von welchen nur die beiden letztgenannten bei der Taufhandlung zugegen waren und nebst dem Vater des Kindes mit mir, dem Pfarrer, das Protokoll unterschrieben haben (die Unterschriften Carl von Buseck und Amalia Euler geborene von Schenk. Dann hat noch L. Welker und Pfarrer Münch).
Kirchenbuch Alten-Buseck und Trohe

1827, Februar 20
Im Jahr Christi 1827, den 18. Februar, Nachmittags um 4 Uhr, starb glaubhafter Anzeige nach am Triesel (Lesung unsicher). Amalia, des H. Rittmeisters und Ganerben des Busecker Thales Carl von Buseck in Alten-Buseck Töchterchen, alt 1 Jahr und beinahe 3 Monate.
Den 20. ejusdem, Nachmittags um 4 Uhr, wurde dieses Kind in der Stille beerdigt in Gegenwart des
1. Jacob Decher, Jägers im Dienst des Vaters des verstorbenen Kindes.
2. Johann Caspar Lotz, ebenfalls im Dienst des Vaters des Kindes
welche beide mit mir, dem Pfarrer dieses Protokoll unterschrieben haben.
Kirchenbuch Alten-Buseck und Trohe; Seite 370, Eintrag Nr. 7


Quellen:

Literatur:


Nach oben scrollen