Friedrich Ludwig Joseph Leopold Karl August v. Buseck gen. Brand
(PN 2045)

Familienübersicht auf Tafel 2 d

Vater: Friedrich Moritz Ludwig v. Buseck gen. BrandMutter: Jeanette Huldenberghe van der Borch
Geboren: Getauft: 22. Februar 1791 in Alten-Buseck
Verstorben: 14. Februar 1813 in Hohenziatz bei MagdeburgBestattet: in Hohenziatz bei Magdeburg

Zur Person:

Friedrich Ludwig war als Lieutenant der Hessen-Darmstädtischen Kavallerie auf der Rückreise von Russland. Am 12. Februar 1813 traf er in Hohenziatz ein, wo er am 14. Februar an einer Lungenentzündung verstarb. 1KB Hohenziatz
Friedrich Ludwig war der letzte männliche Nachkomme des Stammes v. Buseck gen. Brand, der mit seinem Tode ausstarb.

Belege:

(1789) 1807-1821
Die Witwe des Majors v. Buseck, geb. v. Huldenberghe, namens ihres Sohnes Friedrich Joseph v. Buseck, großherzoglich-hessischer Lieutenant ./. Vierer und Ganerben des Buseckertals, später der beiden Rittmeister v. Buseck zu Altenbuseck und Homberg: Aufnahme des Friedrich Joseph v. Buseck in die Ganerbschaft des Buseckertals
HStAD G 26 A Nr. 483/1; Regest nach arcinsys.hessen.de

posthum
1802-1813
Notifikation des Ablebens des Generalmajors v. Buseck (1802), des Lieutenant Friedrich v. Buseck (1813), des Generallieutenant Leopold v. Buseck zu Bamberg (1813) und des Hauptmanns Christoph v. Buseck (1816) an die die Bürgermeister zu Großen-Buseck, Beuern, Reiskirchen, Burkhardsfelde, Oppenrod, Albach, Rödgen und Alten-Buseck (mit deren Unterschriften)
HStAD Bestand F 28 Nr. 75; ; Regest nach arcinsys.hessen.de


Quellen:
HStAD = Hessisches Staatsarchiv Darmstadt
Kirchenbuch Hohenziatz

Literatur:


  • 1
    KB Hohenziatz
Nach oben scrollen