Anna Maria v. Buseck gen. Münch
(PN 4701)

Familienübersicht auf Tafel 4 ba

Vater: Johann v. Buseck gen. Münch 1Elternangabe in HStAD F 28 Nr. 92Mutter: Dorothea Küchenmeister v. Wächtersbach 2Elternangabe in HStAD F 28 Nr. 92
Geboren: Getauft:
erwähnt: von 1569
Verstorben: vor 1603Bestattet:
Eheschließung:
Ehepartner: Melchior v. Trohe
Kinder:
Name

Geboren

Verstorben / erwähnt
Johann Georg v. Troheoo Maria Magdalena v. Mauchenheim gen. Bechtolsheim; erw. 1588-
Wilhelmina v. Troheoo Jörg v. Lautter
Henrich v. Trohe
Craft v. Trohe
Clara Anna v. Troheoo Bernhard v. Berbißdorff; erw. 1609-1612

Zur Person:

Belege:

1569, April 28, Solms
Anna v. Buseck gen. Münch, Ehefrau des Melchior v. Trohe und Tochter des verstorbenen Johann v. Buseck gen. Münch, erklärt, sie habe die ihr zustehenden Brautgelder und das Erbe ihrer Mutter erhalten.
HStAD E 12 Nr. 15/3 Blatt 1-4

1579, Freitag nach Pfingsten
Anna v. Buseck gen. Münch erklärt, dass ihr verstorbener Ehemann Melchior v. Trohe ihren Erbverzicht von 1569 nicht habe bestätigen können. Dies wird nun im Beisein zahlreicher Zeugen  bestätigt.
HStAD E 12 Nr. 15/3 Blatt 1-4

1598
Streitigkeiten der Marie v. Buseck gen. Münch, mit ihren Brüdern Ernst und Hans Philipp.
HStAM Bestand 17 d Nr. von Buseck 3

posthum
1603
Cantzley Rescript An Hanß Georg von Trohe / de Ann. 1603
Unser freundlich Dienst bevor / EhrenVester besonders lieber Freund. Es beklagt sich Ursula Schaumin geborne Monchin von Buseck / daß ihrer verstorbenen Schwester Enchen Monchin Verlassenschaft an Kleinodien Geschmeiddt / Ketten und Kleidern im Kasten nacher Buseck geführet / und ihr Antheil bißhero über beschehen Ansuchen / zur Ungebühr vorenthalten / wie ihr ab dem Inschluß mit mehrerm zu vernehmen. Begehren darauf im Nahmen unsers Gn. F. und Herrn / vor uns freundlich gesinnend / ihr wollet der Supplication ihr Antheil was ihr Schwester verlassen / unweigerlich folgen lassen / oder wan ihr etwas dargegen einzuwenden hättet / uns schrifftlich berichten.
Verstehen wir uns zu euch den wir zu freundlichen Diensten bereitwillig / Datum Marburg am 7. Decembris An. 1603.  –  Stadthalter und Räthen daselbsten
Druck: Memoriale S. 290


Quellen:

Literatur:
Memoriale an die hochlöb. allgemeine Reichsversammlung zu Regenspurg mit beygefügter Specie Facti und … Deduction vieler … nullitäten … einer bei dem … Reichshofrath in Sachen der Unterthanen und Eingesessenen des Busecker Thals … wider … Ernst Ludwigen Landgrafen zu Hessen … beschlossenen Urtheil von der … Hessischen Gesandschaft übergeben; Gießen 1707


  • 1
    Elternangabe in HStAD F 28 Nr. 92
  • 2
    Elternangabe in HStAD F 28 Nr. 92
Nach oben scrollen