Agnes Dorothea v. Buseck gen. Münch
(PN 4717)

Familienübersicht auf Tafel 4 c

Vater: Craft v. Buseck gen. MünchMutter: Lucia Agnes v. Windhausen
Geboren: 1599 1Die meisten Daten nach Knetsch, Tf. VIIIGetauft:
erwähnt:
Verstorben: 16. Februar 1666 in Schweinsberg 2HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119Bestattet:
Eheschließung: 24. März 1616 3moderne Angabe in HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119
Ehepartner: Reinhard Schenk zu Schweinsberg
Kinder: 4nach Knetsch, Tf. VIII
Name

Geboren

Verstorben / erwähnt
Georg Eitel Schenk zu Schweinsberg# 28. November 1633 in Schweinsberg, im Alter von 14 Jahren
Johann/Caspar Rudolph Schenk zu Schweinsbergwohl Ende Februar 162010. November 1665
Craft Reinhard Schenk zu Schweinsberg14. Oktober 162329. November 1685 in Niederofleiden
Johannes Schenk zu Schweinsbergerw. 1643 -; + 1659
Anna Zeitlose Schenk zu Schweinsbergerw. 1649-1668, oo Knudt v. Hadeln auf Akkerhus in Norwegen wohnend
Anna Eleonora Schenk zu Schweinsberg03. Januar 1694 in Niederofleiden im Alter von 68 Jahren
Maria Dorothea Schenk zu Schweinsberg163820. Februar 1684 in Schweinsberg
weitere 2 Söhne und 1 Tochterjung verstorben vor 1666

Zur Person:

Der Ehevertrag von Reinhard Schenk zu Schweinsberg und Agnes Dorothea v. Buseck gen. Münch enthält eine Klausel für den Fall, dass die Familie v. Buseck gen. Münch im Mannesstamm aussterben sollte.
Sie war bei der Heirat 15 1/2 Jahre alt und insgesamt 22 Jahre, 5 Monate und 4 Tage verheiratet. Im Witwenstande lebte sie noch 27 Jahre, 5 Monate und 3 Wochen. Sie gebar 10 Kinder, und zwar 6 Söhne und 4 Töchter. Hiervon lebten bei ihrem Tod noch 4 Kinder. Sie starb im Alter von 66 Jahren, 5 Monaten und 8 Tagen. 5HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119

Belege:

1615, Jan. 20 / 1616, Aug. 7
Ehevertrag zwischen Reinhard Schenk zu Schweinsberg, Sohn des verstorbenen Reinhard Schenk zu Schweinsberg  und seiner Frau Zeitlose Riedesel zu Josbach sowie Agnes Dorothea v. Buseck gen. Münch, Tochter des Craft v. Buseck gen. Münch und seiner Ehefrau Lucia Agnes geb. v. Windhausen. Betrifft auch Wenkbach, Rüdigheim u. Schweinsberg (= 1605 / Craft v. Buseck gnt. Münch (=1616))
HStAD A 3 Nr. 329/3, Abschrift auch E 14 G Nr. 23/6, Abschrift in E 12 Nr. 279/12, Abschrift HStAM Bestand Urk. 136 Nr. 28   


Quellen:
HStAD = Hessisches Staatsarchiv Darmstadt
HStAM = Hessisches Staatsarchiv Marburg

Literatur:
Carl Knetsch, Stamm-Tafeln der Freiherren Schenck zu Schweinsberg, Groß-Steinheim 1925


  • 1
    Die meisten Daten nach Knetsch, Tf. VIII
  • 2
    HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119
  • 3
    moderne Angabe in HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119
  • 4
    nach Knetsch, Tf. VIII
  • 5
    HStAM 340 Schenck zu Schweinsberg, Niederofleiden Nr. 119
Nach oben scrollen