Anna v. Buseck gen. Münch
(PN 4731)

Familienübersicht auf Tafel 4 ba

Vater: Philipp v. Buseck gen. MünchMutter:
Geboren: Getauft:
erwähnt: von 1538 bis 1562
Verstorben: vor 1565Bestattet:
Eheschließung: I.oo vor 1538 1Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18
Ehepartner: Johann v. Hornau (auch Hanau) 2HStAM Marburger Ortssippenbuch Nr. 27650: Salwechter, Jacob siehe die 1. Ehe mit Elisabeth Holtzapfel, [27648] verh. 2.) vor 1555 mit Anna Mönch von Buchseck, gest. vor 1565 sie war verh. 1.) m. N…. von Hanau, 2.) m. Caspar v. Dalwigk; 1555/1558: klagt f. seine zweite Frau Anna gegen die Vormünder der Tochter des Caspar v. Dalwigk aus dessen erster Ehe wegen 750 Rthlr Leibzuchtrente

Eheschließung: II.oo (über 10 Jahre verheiratet gewesen) 3Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18

Ehepartner: Caspar v. Dalwigk 4HStAM Marburger Ortssippenbuch Nr. 27650: Salwechter, Jacob siehe die 1. Ehe mit Elisabeth Holtzapfel, [27648] verh. 2.) vor 1555 mit Anna Mönch von Buchseck, gest. vor 1565 sie war verh. 1.) m. N…. von Hanau, 2.) m. Caspar v. Dalwigk; 1555/1558: klagt f. seine zweite Frau Anna gegen die Vormünder der Tochter des Caspar v. Dalwigk aus dessen erster Ehe wegen 750 Rthlr Leibzuchtrente

Eheschließung: III.oo vor 1555

Ehepartner: Jacob Salwechter 5Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18
Kinder:
Name

Geboren

Verstorben / erwähnt
I.ooMargarethe v. Hornau 6HStAD A 12 Nr. 387; vielleicht identisch mit: Maria Helena v. Hornau die 1560 erwähnt wird als ? Philipp v. Linden (Fürstlich-solmsisches Archiv Laubach, Laubacher Urkunden Or. X111/188)oo Philipp v. Lindau 7HStAD A 12 Nr. 387; vielleicht identisch mit: Maria Helena v. Hornau die 1560 erwähnt wird als ? Philipp v. Linden (Fürstlich-solmsisches Archiv Laubach, Laubacher Urkunden Or. X111/188);8HStAD A 12 Nr. 387;9HStAD A 12 Nr. 227
Kinder dieser Ehe:
Philipp v. Lindau 10HStAD A 12 Nr. 387
Ludwig v. Lindau 11HStAD A 12 Nr. 227
II. ooStiefkinder:
Berndt Wolf v. Dalwigkerw. 1551
Philipp v. Dalwigkerw. 1551
Margaretha v. Dalwigkerw. 1555 –

Zur Person:

Belege:

1538, Februar 23
Aussteller: Johann v. Hornau und Ehefrau Anna v. Buseck gen. Münch (betreffend auch Hülshofen)
HStAD B 7 Nr. 83

1538, Februar 23
Johann v. Hornau und seine Frau Anna von Buseck verkaufen dem Komtur Jorgen von Rodenstein und den Herren des Deutschordenshauses Sachsenhausen Güter in der Gemarkung von +Hulshofen und Kloppenheim.
HHStAW Bestand 82 Nr. 44/499

1555/1558
Jacob Salwechter klagt f. seine zweite Frau Anna gegen die Vormünder der Tochter des Caspar v. Dalwigk aus dessen erster Ehe wegen 750 Rthlr Leibzuchtrente
HStAM Best.: 257 Nr. S 18; Marburger Ortssippenbuch Nr. 27650

1562
Witwe und Erben (des Jacob Salwechter) werden von der Witwe des Hermann Schwan, bzw. des Caspar Kirchhof wg. 64 Rtlr. rückständige Miete verklagt.
HStAM Marburger Ortssippenbuch Nr. 27648


Quellen:
HStAD = Hessisches Staatsarchiv Darmstadt
HStAM = Hessisches Staatsarchiv Marburg
HHStAW = Hessisches Hauptstaatsarchiv Wiesbaden

Literatur:
Marburger Ortssippenbuch


  • 1
    Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18
  • 2
    HStAM Marburger Ortssippenbuch Nr. 27650: Salwechter, Jacob siehe die 1. Ehe mit Elisabeth Holtzapfel, [27648] verh. 2.) vor 1555 mit Anna Mönch von Buchseck, gest. vor 1565 sie war verh. 1.) m. N…. von Hanau, 2.) m. Caspar v. Dalwigk; 1555/1558: klagt f. seine zweite Frau Anna gegen die Vormünder der Tochter des Caspar v. Dalwigk aus dessen erster Ehe wegen 750 Rthlr Leibzuchtrente
  • 3
    Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18
  • 4
    HStAM Marburger Ortssippenbuch Nr. 27650: Salwechter, Jacob siehe die 1. Ehe mit Elisabeth Holtzapfel, [27648] verh. 2.) vor 1555 mit Anna Mönch von Buchseck, gest. vor 1565 sie war verh. 1.) m. N…. von Hanau, 2.) m. Caspar v. Dalwigk; 1555/1558: klagt f. seine zweite Frau Anna gegen die Vormünder der Tochter des Caspar v. Dalwigk aus dessen erster Ehe wegen 750 Rthlr Leibzuchtrente
  • 5
    Ehe und Reihenfolge der Ehemänner erw. HStAM Best. 257 Nr. S 18
  • 6
    HStAD A 12 Nr. 387; vielleicht identisch mit: Maria Helena v. Hornau die 1560 erwähnt wird als ? Philipp v. Linden (Fürstlich-solmsisches Archiv Laubach, Laubacher Urkunden Or. X111/188)
  • 7
    HStAD A 12 Nr. 387; vielleicht identisch mit: Maria Helena v. Hornau die 1560 erwähnt wird als ? Philipp v. Linden (Fürstlich-solmsisches Archiv Laubach, Laubacher Urkunden Or. X111/188)
  • 8
    HStAD A 12 Nr. 387
  • 9
    HStAD A 12 Nr. 227
  • 10
    HStAD A 12 Nr. 387
  • 11
    HStAD A 12 Nr. 227
Nach oben scrollen