Wüstung

Egersheim – Belege

Belege zu Egersheim 1638 Mai 22, Festung GießenLandgraf Georg II. v. Hessen bekundet: Nachdem der Kaiser [Ferdinand II., für den Reichshofrat] ihm gegen Entrichtung des Pfandschillings das bisher nassau-saarbrückensche Amt Gleiberg mit dem dazu gehörigen halben Anteil am Hüttenberg überlassen hat, hat er [Georg II.] dem Georg Philipp v. Buseck und dem Heinrich Reinhard v.

Egersheim – Belege Read More »

Egersheim

Egersheim Lage/Anschrift: WüstungBelege Der „Zehnte zu Egersheim“ taucht in verschiedenen Lehnsbriefen der Familie v. Buseck auf. Die Belehnung findet sich zusammen mit weiteren Lehen, u.a. in Allendorf/Lahn und Kraftsolms. Eine Ortschaft Egersheim, oder eine entsprechende Wüstung, findet sich in der Umgebung dieser Ortschaften nicht.In einer Akte des Staatsarchivs Wiesbaden wird im Jahre 1724 erwähnt, dass

Egersheim Read More »

Nach oben scrollen